Get The Look

Pretty (Chic) in Pink

Es gibt nichts mädchenhafteres als pinke Lippen: sie sind verspielt und super feminin. Doch was, wenn wir Rosa tragen wollen, ohne dabei zuckersüß auszusehen? Das kommt ganz auf den exakten Farbton an. Knallige Pinktöne wie Bubblegum, Wassermelone und Fuchsia wirken oft sehr temperamentvoll. Sanfte, gedeckte Rosatöne, die in Richtung Nude gehen, wirken dagegen eleganter. Gepaart mit strahlender, gesunder Haut und leicht rosa Wangen kreieren diese Töne einen Look, der mehr erwachsen und chic ist, als mädchenhaft und süß. Wir zeigen, wie es geht.

Get the Look: Pretty in Pink

1.Schritt: Die Haut vorbereiten.
Makeup kann nur so schön sein wie die Haut darunter: daher ist die richtige Vorbereitung essentiell! Unsere Moisture Surge 72-House Auto-Replenishing Hydrator spendet intensive Feuchtigkeit, zieht schnell ein und lässt die Haut weich und prall wirken – ideal für das Auftragen von Makeup danach.

2.Schritt: Unreinheiten abdecken.
Unser ven Better Makeup Broad Spectrum SPF 15 E lässt Unreinheiten verschwinden und ebnet den Teint. Von Dermatologen entwickelt beinhaltet es Vitamin C und Antioxidantien, um die Haut strahlen zu lassen und Pigmentflecken und Aknenarben über Zeit zu mindern. Die Foundation entweder mit den Fingerspitzen oder einem Pinsel auftragen und von der Mitte des Gesichts nach Außen arbeiten. Tipp: die Foundation mit den Fingern aufwärmen. Dann lässt sie sich einfacher auftragen, zieht besser ein und zaubert einen natürlicheren Teint.

3.Schritt: Lippen neutralisieren.
Die natürliche Lippenfarbe kann den Farbton eines Lippenstifts leicht abändern, insbesondere bei hellen Lippenstiften. Daher vorher unbedingt einen deckenden Concealer auftragen, wie z.B. unseren Beyond Perfecting Foundation + Concealer, sodass die natürliche Lippenfarbe neutralisiert wird und der Lippenstift besser zur Geltung kommen kann. Einfach mit den Fingerspitzen auf den Lippen verteilen und verblenden.

4.Schritt: Kühlen Rosaton auftragen.
Je blasser das Rosa, desto eleganter. Unser Pop Lip Colour + Primer in Fab Pop hat einen gedeckten, kühlen Rosaton, der sich vielen Hauttönen anpasst. Die Lippen einfach mit der Spitze des Lippenstiftes umranden und den inneren Bereich mit der breiten Fläche des Lippenstiftes ausmalen.

5.Schritt: Mit Lipgloss für optische Tiefe sorgen.
Ein glänzender Lipgloss in abgestimmter Farbe, wie z.B. unser Pop Splash Lip Gloss + Hydration in Air Kiss, ergänzt den Lippenstift perfekt. Der Farbton Air Kiss ist hellrosa und schimmert dezent. Um optische Tiefe und Fülle der Lippen zu kreieren einfach etwas mehr Gloss auf die Mitte der Lippen auftragen.

6.Schritt: Wangen zartrosa färben.
Für einen zartrosa Look unseren Cheek Pop in Plum Pop ganz leicht auf die Wangenknochen auftragen. Tipp: den Rougepinsel vor dem Auftragen kurz ausklopfen, um überschüssiges Puder loszuwerden. So ist ein leichter Hauch an Farbe garantiert.

7.Schritt: Mit einem leichten Schimmern den Look perfektionieren.
Unser Chubby Stick Sculpting Highlight macht das Highlighten spielend einfach. Den Stick mit lichtreflektierenden Pigmenten einfach gezielt über den Wangenknochen, auf den Nasenrücken, untern den Augenbrauen und in den Augenwinkeln anwenden.

Video & Biler: Mosspark | Text: Julie Redfern

Video & Biler: Mosspark | Text: Julie Redfern