Veränderer

Mit maximalem Glow
durch die Party-Saison

Feiern und Feste, Shopping-Stress und Party-Marathon – es ist unsere Haut, die als Erstes Zeichen von Erschöpfung und Müdigkeit zeigt. Nicht bei Capucine Piot! Ihr Pariser Beauty-Blog Babillages ist absolut unverzichtbar für Französinnen, die immer auf dem Laufenden sein wollen. Da ist es natürlich spannend, wenn sie uns nicht nur etwas über ihr Party-Makeup verrät, sondern auch ihre Pflege-Geheimnisse, die ihren Teint trotz allem immer strahlen lassen (kleiner Hinweis: bei ihr muss es schnell gehen und unkompliziert sein).

The Wink: Du hast eine fantastische Haut. Wie schaffst du es, dass sie so strahlend ist?
Capucine Piot: Meine Mutter hat mir von Anfang gesagt wie wichtig es ist, vor dem Waschen des Gesichts immer Makeup-Entferner zu verwenden. Erst wenn mein Gesicht komplett vom Makeup befreit ist starte ich meine 3-Phasen-Pflegeroutine. Ich wasche mein Gesicht mit Liquid Facial Soap. Danach nehme ich die Clarifying Lotion für trockene Haut bis Mischhaut, um meine Haut sanft zu exfolieren und alle abgestorbenen Hautzellen zu entfernen. Zum Schluss kommt die Dramatically Different Moisturizing Lotion+ die meiner Haut die richtige Menge an Feuchtigkeit und den begehrten Glow verleiht.

TW: Warum ist Exfoliation ein so wichtiger Schritt in deiner Pflege-Routine?
CP:
Ich habe dieClarifying Lotion in diesem Jahr zu ersten Mal gekauft, weil ich ein paar Probleme mit Pickeln hatte. Die Lotion wurde mir empfohlen, um meine Haut zu heilen und die sich täglich ansammelnde Menge an Fett und Schmutz zu entfernen. Und es hat funktioniert! Seitdem ich die Lotion zweimal pro Tag verwende, ist mein Teint strahlender, meine Haut ist reiner und man kann meine Sommersprossen sehen!

TW: Worin besteht deine morgendliche Beauty-Routine?
CP:
Morgens verwende ich nur Moisturizer. Ich trage tagsüber nie Foundation, nur am Abend. In der Früh nehme ich eine BB Cream und Pep-Start Eye Cream, um meine Augen munter zu kriegen. Seitdem ich das entdeckt habe, kann und will ich nicht mehr darauf verzichten. Es lässt mich sofort hellwach aussehen!

TW: Wie pflegst du deine Haut im Winter?
CP: Da ich von Haus aus trockene Haut habe, muss ich ganz besonders darauf achten, dass sie immer gut durchfeuchtet ist und ich mein Makeup jeden Tag gewissenhaft entferne wenn nicht plötzlich Pickel aufpoppen sollen. Also trage ich ziemlich viel nährende Feuchtigkeitspflege – wie Dramatically Different Moisturizing Lotion+– auf und mache dreimal pro Woche eine Feuchtigkeitsmaske. Das entspannt mich vor dem Schlafengehen. Manchmal bekommt auch mein Freund eine Maske wenn wir gemeinsam fernsehen – das ist unser kleines Ritual.

TW: Wie sieht dein Makeup-Look zum Ausgehen oder für eine Party aus?
CP:
Im Alltag trage ich nur sehr wenig Makeup. Deshalb will ich wenn ich ausgehe so richtig Spaß daran haben. Meine Mutter hat immer gesagt „Entweder Augen- oder Lippen-Makeup, nicht beides.“ Also ist für mich klar: Ich mache beides! Ich liebe Smoky Eyes und intensiv rote Lippen. Ganz besonders Pop Matte Lip Colour + Primer. Dieser Lippenstift ist superpflegend und fühlt sich an wie ein Lippenbalsam. Mein Favorit im Moment ist Ruby Pop.

Fotos: Giacomo Bretzel | Text: Rachel Hayes