Inspiration

Juliane Borges
Glamour-Upgrade
für tagsüber & abends

Wenn es darum geht, einen neuen Trend aufzuspüren, ist Juliane Borges definitiv in ihrem Element. Die Fashion-Bloggerin war früher selbst Model, dann verließ sie ihre Heimat Brasilien, um in Mailand, der Welthauptstadt der Mode, Karriere zu machen. Natürlich lag es auf der Hand einen Fashion-Blog zu starten, doch mittelweile hat sich Julianes Blog, den sie gemeinsam mit ihrer Schwester Jessica betreibt, zu einem einflussreichen Online-Magazin entwickelt. Culture and Trend verbindet Reisen, Food, Events, Beauty und Mode. „Wir sind so erfolgreich, weil wir nicht nur nette Bilder zeigen, sondern zu den Trends Geschichten erzählen“, sagt Juliane.

Und was ist im Moment auf Julianes Hot-List ganz weit oben? „In dieser Saison gibt es jede Menge Looks, die von den 80ern inspiriert wurden. Üppige Schulterpolster, Power-Anzüge, Spitzen, Rüschen – ich liebe das! Im Beauty-Bereich feiert Lipgloss ein fantastisches Comeback. In seiner modernen Interpretation geht es um Glanz, Glanz und noch mehr Glanz“, sagt Juliane. „Ich liebe meine Lippenstifte mit mattem Finish und dennoch bin ich gerade total geflasht von der unkomplizierten Frische eines perfekten Lipgloss.“ Ihr neues Must-have: Chubby Plump & Shine Liquid Lip Plumping Gloss, ein Lipgloss, das sich ganz unkompliziert auch ohne Spiegel auftragen lässt. Die intensiv glänzende Farbe lässt die Lippen auf raffinierte Weise voller erscheinen. Kein Brennen, keine Irritationen, denn das Gloss ist allergiegetestet und parfumfrei. Lies’ hier Julianes Tipps für neuen Gloss-Glamour beim Tages- und Abend-Makeup. Die Eighties lassen grüßen!

Für tagsüber: Pretty Chic in Pink
„In dieser Saison kommt man an Pink einfach nicht vorbei. Klar, dass ich gerade jetzt pinkfarbenem Lipgloss total verfallen bin“, erzählt Juliane. „Am liebsten trage ich es zu einem dazu passenden einfarbigen Hosenanzug in Pink. Zu viel Pink? Gibt’s nicht! Der Look macht mich glücklich und gibt mir Energie wenn ich so einen Tag lang durch die Stadt flitze.“

Und so wird’s gemacht: Juliane startet mit einem Moisturizer und einer leichten Foundation. „Ich mag die BIY Blend It Yourself Pigment Drops, denn damit kann ich meinen Lieblings-Moisturizer mit LSF in einen getönten Moisturizer verwandeln. Und ich kann die Deckkraft ganz nach Wunsch steuern. Für tagsüber verwende ich nur ein bis zwei Tropfen.“ Danach trägt Juliane auf den Wangenknochen Cheek Pop in Berry Pop und auf den Augenlidern Lid Pop in Petal Pop auf. Und auf den Lippen? „Chubby Plump & Shine in Pink & Plenty ist der perfekte Pink-Ton“, sagt sie. „Nicht zu knallig, aber auch nicht zu dezent. Und ich liebe diese Textur, sie ist nicht fettig oder klebrig, hat aber einen genial hohen Glanzfaktor – absolut trendy.“

Für den Abend: Cooler Rocker-Chic mit Kajal
Soviel ist klar: Julianes Makeup muss einen schnellen Wechsel von Tag zu Abend mitmachen. Von vollgepackten Tagen im Job zu After-Work-Events, ob es sich nun um offizielle Anlässe, Vernissagen oder einfach einen lustigen Abend mit Freundinnen handelt. „Meist bleiben mir nur wenige Minuten, um mich für den Abend fertig zu machen. Auch ein Grund, warum ich den glossy Lippen-Look liebe“, sagt sie. „Einfacher geht’s nicht!“ Juliane weiß, wie man mit minimalem Aufwand einen Aufsehen erregenden Look stylt. „Am Abend trage ich am liebsten Weiß. Es wirkt frisch und ist total unkompliziert. Weiß ist unerwartet und fällt deshalb umso mehr auf“, sagt sie.

Und so wird’s gemacht: High Impact Custom Black Kajal ist perfekt für den gerade so angesagten, von den 80ern inspirierten Rocker-Eyeliner-Effekt. Ich umrahme damit meine Augen und verwische danach die Linien ein wenig mit meinem Finger, damit es nicht so ‚gewollt perfekt’ aussieht“, erklärt Juliane. „Dazu brauche ich dann unbedingt richtig rote Lippen, damit der Look schick und sophisticated wirkt. Chubby Plump & Shine in Super Scarlet ist ein klassischer Rotton, aber der Glanz sorgt für die perfekte Balance von cool und casual. Ein Look, der sofort Fun in jedes Outfit zaubert.“ Und damit ihr Lipgloss eine Nacht lang haltet, hat Juliane einen speziellen Trick: Lip Liner! „Die Wenigsten denken daran wenn sie Lipgloss verwenden“ sagt Juliane, „aber ich verwende auch bei Lipgloss immer einen Konturenstift.“

Fotos: Giacomo Bretzel | Text: Maddalena Fossati