Einfach schön

Schmeichelhafter
Nude-Lip-Look

Die schönsten Makeup-Looks sind manchmal total unaufgeregt. Paradebeispiel ist der Nude-Lip-Look. Die perfekt unauffällige Lippenfarbe lässt deine Lippen gesund, prall und auf dezent-raffinierte Weise verführerisch aussehen. Aber so wie bei einer Ballerina die schwierigsten Pirouetten total einfach aussehen, ist auch das Finden des perfekten Nude-Tons für deine Lippen leichter gesagt als getan. Oftmals funktioniert der Nude-Look nur deshalb nicht, weil viele Frauen den falschen Nude-Ton verwenden.

Nude ist nicht gleich nude! Und auf keinen Fall ein brauner Lippenstift. Am besten funktioniert ein Nude-Ton, der eine Nuance dunkler als dein natürlicher Hautton ist, mit Grundtönen, die das gesamte Gesicht strahlen lassen. Nude-Töne, die zu blass, zu grau oder zu schlammig sind, sorgen eher für einen Zombie-Look als für natürliche Schönheit. „Um diesen Look der ‚Untoten’ zu vermeiden, empfiehlt es sich eine Nude-Nuance auszuwählen, die deinem Hautton ähnelt und einen Hauch von Wärme in sich hat wie beispielsweise eine zarte Pfirsich- oder Toffee-Nuance“, rät Clinique Colour Pro Florrie White. „Der Nude-Lippenstift soll deine Lippen betonen und sie nicht in deinem Gesicht verschwinden lassen.“

Um die Suche nach dem perfekten Nude-Lippenstift für deinen Hautton zu vereinfachen, basieren alle unsere Nude Lippenstift Empfehlungen auf deiner Foundation Nuance. Passt deine Foundation gut zu dir, dann passen auch alle diese Nude-Nuancen. Einfach schön und ganz schön einfach, oder? Und weil ein einzelner Lippenstift nicht allen Anlässen und Stimmungen gerecht werden kann, kannst du zwischen einer ganzen Reihe verschiedener Texturen und Finishes wählen – von einem sanft-glänzenden, lässig-zarten Hauch von Farbe bis zu luxuriös-samtigen Varianten – liquid bei Auftragen, matt im Finish.

Deine Foundation ist... sehr hell.

Dann sind deine schmeichelhaftesten Nude-Töne: „Nuancen mit einem Hauch von Pfirsich oder Koralle, die deine Lippen betonen und auf subtile Weise hervorstechen“, sagt Florrie. P.S. Ein kleiner Goldschimmer kann auch nicht schaden.

Die besten Töne zum Ausprobieren (von oben im Uhrzeigersinn): Clinique Pop Lip Colour + Primer in Beige Pop, Clinique Pop Liquid Matte Lip Colour + Primer in Cake Pop, Chubby Stick Moisturizing Lip Colour Balm in Heaping Hazelnut, Clinique Pop Lip Colour + Primer in Bare Pop.

Deine Foundation ist... mäßig hell.

Dann sind deine schmeichelhaftesten Nude-Töne: „Nude-Nuancen mit Untertönen in Rosé-Malve und Beige, um die Lippen zu formen und ihnen Fülle zu geben“, sagt Florrie. „Um deine Nude Lips zu betonen, trägst du zunächst die Foundation leicht über die äußere Lippenkontur hinaus auf und trägst dann den Nude-Lippenstift in der Mitte des Mundes auf um den Lippen Dimension zu geben.“

Die besten Töne zum Ausprobieren (von oben im Uhrzeigersinn): Clinique Pop Lacquer Lip Colour + Primer in Nude Pop, Clinique Pop Matte Lip Colour + Primer in Blushing Pop, Clinique Pop Liquid Matte Lip Colour + Primer in Cake Pop, Chubby Stick Moisturizing Lip Colour Balm in Bountiful Blush.

Deine Foundation ist... medium.

Dann sind deine schmeichelhaftesten Nude-Töne: „Eine Nuance, die ein wenig dunkler als deine natürliche Lippenfarbe ist – mit Untertönen in Zimt, Karamell und Taupe“, sagt Florrie.

Die besten Töne zum Ausprobieren (von oben im Uhrzeigersinn): Chubby Stick Moisturizing Lip Colour Balm in Whole Lotta Honey, Chubby Stick Intense Moisturizing Lip Colour Balm in Curviest Caramel, Clinique Pop Lip Colour + Primer in Nude Pop, Clinique Pop Lacquer Lip Colour + Primer in Cocoa Pop.

Deine Foundation ist... dunkel.

Dann sind deine schmeichelhaftesten Nude-Töne: „Komplementäre Töne in Mokka-, Trauben- und Beerennuancen“, sagt Florrie. „Wenn du natürlich pigmentierte Lippen oder Verfärbungen hast, trage ein wenig Foundation auf deine Lippen auf, um den Ton zu neutralisieren. Erst dann folgt der Lippenstift. Das bringt die Farbe besser zum Ausdruck und sorgt zudem dafür, dass die Farbe länger hält.“

Die besten Töne zum Ausprobieren (von oben im Uhrzeigersinn): Clinique Pop Lip Colour + Primer in Cola Pop, Clinique Pop Liquid Matte Lip Colour + Primer in Boom Pop, Chubby Stick Intense Moisturizing Lip Colour Balm in Chunkiest Chili, Chubby Stick Moisturizing Lip Colour Balm in Richer Raisin.

Portraitfotos: Christine Hahn | Still-Fotos: Yasu + Junko | Text: Hilary Presley