Tipps für Trips

Unsere 96- Stunden #pinkOasis
Abenteuer in Jaipur

Sobald man in Jaipur, Indien, eintritt, kann man seinen Augen nicht trauen. Von den historischen Palästen und kunstvollen Wahrzeichen bis hin zu den Marktständen und Mauern, die die Stadt säumen, ist alles, was Sie sehen, rosa. Die Geschichte besagt, dass die gesamte Stadt 1876 als willkommene Geste für einen Besuch des britischen Königshauses rosa gestrichen wurde, denn der weiche, staubige Rosaton ist ein Symbol für Gastfreundschaft. Die Frau des Maharadschas liebte das rosa Stadtbild so sehr, dass es zum lokalen Recht wurde, dass ganz Jaipur rosa blieb, bis heute - und deshalb den Spitzname: The Pink City bekam.

Wir haben 25 content creators aus der ganzen Welt eingeladen, die Schönheit, Geschichte und das Wunder von The Pink City zu entdecken, zusammen mit dem Moisture Surge Eye 96-Stunden Hydro-Filler Concentrate, der neuesten Ergänzung zu unseren ikonischen rosa Moisture Surge Hydratoren. Hergestellt mit Hyaluronsäure, Aloebutter und Antioxidantien, sorgt sie für eine kontinuierliche Hydratation, damit Ihre Augen heller, glatter und erfrischender aussehen - genau das, was alle brauchten, um bei Jet-Lag und einer Reise voller Staus zu helfen. Hier ist ein Rückblick auf die unvergesslichsten Momente, und schauen Sie sich doch mal unseren Instagramaccount für mehr #PinkOasis an.

Unsere erste Station: Hawa Mahal. Auch bekannt als der Windpalast, ist es eine architektonische Meisterleistung, die aus 953 aufwendig gittergearbeiteten Fenstern besteht, die eine kühle Brise durch den Palast wehen lassen. Das 1799 erbaute Gebäude ist nach wie vor eines der berühmtesten Wahrzeichen von Jaipur und der perfekte Ausgangspunkt für unser Abenteuer in The Pink City.

Trishala Sikka, Alyssa Wallace und Aashna Shroff genossen den Ausblick beim Frühstück.

Nächster Halt: Patrika Gate. Im Zentrum eines üppigen grünen Parks gelegen, ist jede Säule des Tores verschiedenen Aspekten des Kulturerbes Rajastans gewidmet. Darunter Tempeln, Forts, Palästen, Königshäusern, Schmuck und mehr. Luisa Cárdenas schaut vom Eingang des Patrika-Tores über Jaipur.

Jede Wand ist akribisch von Hand in leuchtenden Farben von lokalen Handwerkern bemalt. Durch die Tore zu gehen, ist wie durch die ganze Geschichte von Jaipur zu gehen.

Gibt es eine bessere Möglichkeit, als die Sehenswürdigkeiten von Jaipur zu sehen, als auf einem rosa Tuk-Tuk? Aashna Shroff und Riah Daswani sind bereit für die Fahrt

Unser Besuch im Stadtschloss war einfach atemberaubend. Im Zentrum der Altstadt gelegen, ist der riesige Komplex ein Fest für die Augen. Mit Gärten, Höfen, Tempeln und Inspiration auf Schritt und Tritt. Sarah-Louise Marks von The Adventures of Us steht außerhalb der Mauern des Palastes

Es gibt vier wunderschöne Tore im Stadtpalast - jedes davon repräsentiert eine Saison. Hier stehen Trishala Sikka und Katie Manwaring vor dem Lotus-Tor, das den Sommer repräsentiert.

Nach einem heißen Vormittag,  (die Temperaturen in Jaipur liegen bei 38 Grad) ist es Zeit für eine schnelle Abkühlung. Wir hielten am Jai Mahal Palace an, um etwas zu trinken. Schatten und eine Lektion über Aloe vom Clinique Global Senior Vice President of Marketing, Julien Moignard, zu erhalten.

Wussten Sie, dass Aloe zu 96% aus Wasser besteht, so dass sie auch in den trockensten Klimazonen überleben kann. Sie ist außerdem ein wichtiger Bestandteil von unserem Produkte; Moisture Surge Eye und vielen Ihrer anderen beliebten Moisture Surge Hydratoren. "Aloe ist perfekt, für die empfindliche Haut um die Augen herum, da sie eine lang anhaltende Feuchtigkeitsversorgung mit einem kühlenden und beruhigenden Gefühl bietet. Sie ist außerdem reich an Vitamin C & E sowie hautschützenden Antioxidantien", erklärte Julien.

Tara Whiteman entspannt und versorgt mit Feuchtigkeit, im Schatten des Jai Mahal Palace.

Hydratisiert, prall und leuchtend. Schachmatt. Aashna Shroff spielt eine Partie Moisture Surge Schach.

Der einheimische Designer Vasansi entwirft handgefertigte, gefärbte rosa Saris, die jeder in unserer letzten Nacht in Jaipur tragen durfte. Unsere Gastgeber Aashna Shroff, Shereen Sikka, Trishala Sikka, Natasha Patel und Riah Daswani erklärten uns, die Geschichte und üblichen Trageweisen von Saris. "Ein Sari ist eines der wichtigsten indischen Kleider", sagt Trishala. "Es ist ein langes, wunderschönes Stück Stoff, der um deinen Körper drapiert wird und sehr elegant aussieht." Es gibt Hunderte von verschiedenen Möglichkeiten, ein Sari zu drapieren, je nach Anlass, Ort und Kontext. Es braucht geübte Fähigkeiten, um zu wissen, wie man ein Sari richtig drapiert. "Die Möglichkeit, diesen wunderschönen Sari und traditionellen Schmuck zu tragen, ist ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde", sagt Katie Manwaring.

Make-up-Vorbereitung für das Abendessen, mit Tara Whiteman und Luisa Cárdenas. Moisture Surge Eye spendet der Haut dank Hyaluronsäure, einem starken Feuchthaltemittel, das das 1.000-fache seines Gewichts an Wasser aufnehmen kann, wieder eine große Menge an Feuchtigkeit. Eine glatte Haut, bedeutet ein glatteres Hautbild.

Es ist Zeit, den #PinkOasis-Stil zu feiern. Eine unvergessliche Reise erfordert einen unvergesslichen Abend mit authentischer einheimischer Kunst, Tanz, Musik und natürlich einer köstlichen Küche aus Rajasthan. Aashna Shroff, Riah Daswani, Trishala Sikka, Shereen Sikka und Arshia Moorjani machen eine Pose zur Cocktailstunde.

Jaipur, danke, dass Sie uns in ihrer rosa Stadt für ein unvergessliches #PinkOasis-Erlebnis willkommen hießen. Wir gehen mit gefülltem Herzen voller Liebe, Respekt und Bewunderung. Bis zum nächsten Mal..

Words: Hilary Presley