In 3 Schritten zu

Schluss mit glänzender und öliger Haut

Machen Sie Schluss mit glänzender Haut und seien Sie bereit für einen matten Teint, der den ganzen Tag anhält. Clinique Derm Pro Dr. Adriene Pompa, eine Dermatologin aus Miami, zeigt Ihnen in nur drei Schritten, wie Sie ölige Haut den ganzen Tag über ausgewogen, frisch und matt halten.

3-Steps to Shine Control for Oily Skin

Schritt 1: Eine ölfreie Feuchtigkeitspflege verwenden.
Ja, ölige Haut braucht Feuchtigkeit. "Vermutlich gehen Sie davon aus, dass Sie keine Feuchtigkeitscreme verwenden sollten, doch das ist ein Mythos", so Dr. Pompa. "Überschüssiges Öl bedeutet, dass sich nicht genug Wasser in Ihrer Haut befindet - und Wasser ist wichtig, um die Haut im Gleichgewicht zu halten." Verwenden Sie eine ölfreie Feuchtigkeitspflege wie Moisture Surge 72-Hour Auto-Replenishing Hydrator. Formuliert mit Hyluronsäure und aktivierendem Aloe-Wasser versorgt sie die Haut mit Feuchtigkeit. Die Pflege zieht sofort ein, fühlt sich leicht auf der Haut an und hinterlässt keine fettigen Rückstände."
 
Schritt 2: Bekämpfen Sie glänzende Haut mit einer mattierenden Foundation.
Verwenden Sie für einen ausgeglichenen Teint eine leichte Foundation, die über den ganzen Tag hinweg ein natürliches, mattes Finish zaubert. Am besten eignet sich das Stay-Matte Oil-Free Makeup. „Zuckertang und Weidenrindenextrakt absorbieren überschüssiges Öl, kontrollieren die Ölproduktion und halten Schweiß und hoher Luftfeuchtigkeit stand “, erklärt Dr. Pompa. "Für ein gleichmäßiges Ergebnis tragen Sie die flüssige Foundation mit einem Makeup Pinsel auf. Beginnen Sie in der Mitte des Gesichtes und tragen Sie dann die Foundation mit kurzen, sanften Bewegungen nach außen und unten auf."

Schritt 3: Pudern Sie das Gesicht nach der Foundation ab.
Verwenden Sie zum Abschluss ein ölfreies Puder, um den Glanz zu minimieren. "Stay-Matte Sheer Pressed Powder enthält mikroskopisch kleine Perlen, die Öl absorbieren und einen frischen und matten Teint verleihen", so Dr. Pompa. „Verwenden Sie es entweder im ganzen Gesicht oder nur auf der T-Zone, die dazu neigt, besonders zu glänzen."