Get The Look

Upside Down Eyeliner

Ab und an taucht eine neue Makeup-Technik auf, die alles Bisherige auf den Kopf stellt. In diesem Fall in das sogar absolut wörtlich gemeint. Unser neuester Lieblingstrend: Lidstrich mal andersrum. Warum? Weil er den unteren Wimpernkranz in den Fokus rückt und für sensationelle Effekte sorgt. Keine Angst vor Experimenten mit knalligen Farben! Ein kräftiger Farbtupfer direkt unter den Augen wirkt bei dunklen Augenringen wie ein doppelter Espresso bei Schlafmangel. Wichtig ist nur, dass du Produkte verwendest, die nicht verschmieren, schließlich willst du ja nicht wie ein Waschbär aussehen.

Und so wird’s gemacht.

Schritt 1: Halte deine Oberlider neutral.
Auch wenn bei diesem Look ausschließlich die Unterlider in Szene gesetzt werden, dürfen die Oberlider nicht nackt bleiben. Ein transparenter Lidschatten in einem neutralen Farbton verbunden mit einem zarten schwarzen Eyeliner sorgt für die nötige Balance und lässt die kräftige Farbe auf dem Unterlid umso effektvoller hervortreten.

Schritt 2: Konturiere dein unteres Augenlid.
Ziehe mit Quickliner for Eyes Intense in Intense Midnighteinen Lidstrich entlang des unteren Wimpernkranzes. Dieser einfach zu handhabende Augenkonturenstift gleitet sanft über das empfindliche Unterlid – ganz ohne zerren, ganz ohne zu hüpfen. Mit dem Schwämmchen-Applikator kannst du danach die Linie etwas absoften. Nach 30 Sekunden ist der Lidstrich dauerhaft fixiert (außer für Take The Day Off Makeup Remover For Lids, Lashes & Lips).

Schritt 3: Intensiviere den Lidstrich mit passendem Lidschatten.
Lege über den Eyeliner eine auf den Farbton abgestimmte Schicht Lidschatten. Perfekt: All About Shadow in Deep Dive. Mit dem Eye Contour Brush kannst du den Lidschatten exakt und ganz nahe am unteren Wimpernkranz auftragen. Das ist wichtig, denn zu viel Farbe darum herum würde dunkle Augenringe nur noch mehr betonen.

Schritt 4: Gib deinen unteren Wimpern ein bisschen Drama.
Definiere deine oberen Wimpern nur ganz dezent mit einer Schicht Lash Power Mascara Long-Wearing Formula. Pushe deine unteren Wimpern hingegen mit einer Extraportion Drama in Form von zwei Schichten Mascara. Die Formel verschmiert nicht, klumpt nicht und ist feuchtigkeitsbeständig. Für bis zu 24 Stunden Halt. Also, keine Angst, dass schon zu Mittag alles auf deine Wangen rutscht.

Fotos: Nick Stokes | Still Life Photo: Jon Paterson | Text: Hilary Presley | Haare: Holly Mills | Makeup: Maki H | Wardrobe Stylist: Seppe Tirabassi | Maniküre: Gina Edwards