Veränderer

Concealer auftragen wie ein Profi

Du hast es sicherlich auch schon erlebt. Momente im Leben, in denen du dir einen Zauberstab wünschst mit dem du Lästiges einfach wegzaubern kannst. Eine lange Schlange an der Supermarktkasse? Einfach weg, bäm! Ein Knöllchen? Swoosh, nie passiert. Der Pickel, der wie aus dem Nichts plötzlich auf deinem Kinn sprießt? Halt, auch hierfür gibt’s eine Soforthilfe! Der Name: Beyond Perfecting Super Concealer Camouflage + 24-Hour Wear. Ein ultimatives Makeup-Essential, das unerwünschte Dinge wie Pickel, Rötungen und Augenringe wie magisch verschwinden lässt. Die ölfreie Formel deckt Unreinheiten mühelos ab, lässt sich nahtlos verblenden, hält ganze 24 Stunden und behält die gewünschte Farbe. Selbst Wasser, Schweiß und Feuchtigkeit können diesem Concealer nichts anhaben.

Hier zeigt uns Clinique Colour Pro Florrie White einige ihrer Zaubertricks. Vorab schon mal ein kleiner Tipp, der immer hilft: Drücke den Concealer ganz leicht auf deinen Handrücken, bevor du ihn auf dein Gesicht aufträgst. So wie ein Maler seine Farbpalette nutzt. „Die Körperwärme wärmt den Concealer vor“, erklärt Florrie, „und er kann nahtlos und ebenmäßig mit der Haut verschmelzen.“

So deckst du Hautunreinheiten ab

Schritt 1: Gib ein kleines bisschen Concealer auf die Spitze eines Concealer Pinsels. Finger weg! Die Fingerspitzen sind zum präzisen Auftragen von Concealer zu dick und außerdem können Schmutz und Fett die Hautunreinheiten verschlimmern.

Schritt 2: Jetzt kannst du den Pickel mit schnellen Tupfbewegungen abdecken. Auf diese Weise wird die Rötung kaschiert, während die Haut darum herum hell bleibt. Lasse den Concealer für einige Sekunden einwirken und wiederhole dann den Vorgang bei Bedarf. „Wenn du Unreinheiten auf Wange oder Kinn abdeckst, drücke deine Zunge von innen dagegen um die Haut zu straffen. Das macht es einfacher, den Concealer präzise und ebenmäßig aufzutragen“, rät Florrie.

Schritt 3: Fixiere das Ganze mit einem transparenten Puder indem du den Puderpinsel nur ganz zart auftupfst.

So kaschierst du dunkle Augenringe

Schritt 1: Zur Vorbereitung trägst du unter den Augen eine leichte feuchtigkeitsspendende Augencreme auf. Die Feuchtigkeit polstert die Haut auf und verhindert, dass der Concealer sich in feinen Fältchen absetzen kann.

Schritt 2: Wenn du einen mittleren bis dunkleren Hautton und bläuliche Augenringe hast, mische einen Tropfen Beyond Perfecting Super Concealer Camouflage + 24-Hour Wear Apricot Color Corrector in deine reguläre Concealerfarbe. Dieser Hauch von Apricot neutralisiert die blau-violetten Untertöne.

Schritt 3: Um alle Schatten abzudecken, klopfe den Concealer zunächst sanft in die untere Augenpartie ein (niemals reiben oder zerren!), danach auf das Lid und den inneren Augenwinkel.

Schritt 4:Ist deine Haut ölig, schließe die Augen und tupfe einen Hauch von transparentem Fixierpuder über den Concealer.

So lässt du Rötungen verschwinden

Schritt 1: Mit einem beruhigenden Moisturizer bereitest du die Haut optimal vor und kannst sichtbare Irritationen schon vorab mildern.

Schritt 2: Dann trägst du mit einem Makeup-Schwamm (oder deinen Fingern) auf jene Stellen, die abgedeckt werden sollen, sanft eine dünne Concealer-Schicht auf. Wie alles von Clinique ist auch Beyond Perfecting Super Concealer Camouflage + 24-Hour Wear allergiegetestet und zu 100% frei von Duftstoffen. Also ideal für empfindliche Haut. Beim Verblenden achte darauf möglichst nahe an der betreffenden Stelle zu bleiben um die umliegende Haut nicht zu irritieren. Extra-Tipp: Durch die Augenlider hindurchschimmernde Äderchen können die gesamte Augenpartie rot erscheinen lassen. Ein Hauch von Concealer unter dem Lidschatten neutralisiert die Rötung und setzt die Farbe unverfälscht in Szene. Kurz einwirken lassen und bei Bedarf wiederholen um die Deckkraft zu verstärken.

Schritt 3: Zum Schluss den Bereich mit einem gelb getönten Puder sanft abtupfen um ganz sicher zu gehen, dass keinerlei Rötung auftauchen kann.

Fotos: Nadya Wasylko | Text: Mari Tzikas Suarez