Get The Look

Color Blocked Cat Eye

Fühlst du dich festgefahren in immer der gleichen Makeup-Masche? Dann mach doch mal was anderes! Und zwar mit dieser multidimensionalen Variation des klassischen Cat-Eye-Looks. Violett kombiniert mit Mitternachtsschwarz, ultrapräzise aufgetragen, sorgt für den Drama-Effekt, der deiner Makeup-Routine frischen Wind verleiht. Und so wird’s gemacht:

Schritt 1: Vorbereitung und Grundierung der Augen.
Trage eine feuchtigkeitsspendende Augencreme auf deine Augenpartie auf, indem du sie zunächst in kreisenden Bewegungen sanft einmassierst und dann die Reste mit den Ringfingern zart einklopfst. Auf diese Weise schaffst du eine makellose Unterlage – wie eine Leinwand – auf die sich der Lidschatten einfach und gleichmäßig auftragen lässt. Pep-Start Eye Cream hilft Schwellungen zu reduzieren, dunkle Augenringe aufzuhellen und müde Augen munter zu machen.

Schritt 2: Farbe satt! Bei Violett gilt klotzen statt kleckern.
Jetzt trägst du mit dem Eye Contour Brush den All About Shadow in Purple Pumps – einem strahlend-violetten Edelsteinton – auf die innere Hälfte deines Augenlids und des unteren Wimpernkranzes auf. Anstatt mit dem Pinsel hin und her zu streichen, lädst du die gesamte Farbladung direkt ab. Das sorgt für mehr Farbintensität.

Schritt 3: Lege deine eigene Cat-Eye Form fest.
Für eine präzise Kontur verwende einen steifen, abgeschrägten Pinsel um All About Shadow in Stroke of Midnight – matt und tiefschwarz – aufzutragen. Beginne in der Lidmitte direkt über der Lidfalte, dort wo der violette Lidschatten endet. Ziehe die Linie entlang der natürlichen Lidfalte gerade nach außen bis sie die Länge deiner Augenbrauen erreicht hat. Von diesem Punkt zeichnest du eine Linie zum äußeren Augenwinkel um eine dreieckige Form zu erhalten. Dann verlängerst du die Linie entlang des unteren Wimpernkranzes und verblendest sie zum inneren Augenwinkel hin.

Schritt 4: Fülle das Innere der Linien mit Farbe.
Mit Hilfe des Eye Shadow Brush füllst du das Innere des Cat Eye mit Stroke of Midnight auf. Auch hier gilt: Die Farbe nicht dezent verstreichen, sondern die volle Farbladung gezielt platzieren. Dann nimmst du einen sauberen Pinsel um den violetten und den schwarzen Lidschatten in der Mitte des Augenlids sanft miteinander zu verblenden.

Schritt 5: Mit einem Eyeliner sorgst du für zusätzlichen Pep.
Um die Intensität des Lidschattens zu boosten und für eine weitere Dimension zu sorgen, betone die äußere Ecke deines oberen Wimpernkranzes mit Quickliner for Eyes Intense in Intense Ebony.

Schritt 6: Sorge für üppig-sattes Wimpernvolumen.
Kräftiger Lidschatten schreit geradezu nach ebenso kräftigen Wimpern. Um Volumen und Länge zu maximieren, trage mehrere Schichten High Impact Mascara auf die oberen und unteren Wimpern auf.

Fotos: Nick Stokes | Still Life Foto: Jon Paterson | Text: Hilary Presley | Haare: Holly Mills | Makeup: Maki H | Styling: Seppe Tirabassi | Manicurist: Gina Edwards